Siehe Inhalt
Nourrissez votre peau (de l'intérieur) !

Nährt deine Haut (von innen)!

"You are what you eat" (Du bist, was du isst). In der Tat kommt Schönheit auch von innen! Deine Ernährung kann die Gesundheit deiner Haut besonders beeinflussen. Einige Lebensmittel sind vollgepackt mit starken Nährstoffen, die dabei helfen, den Alterungsprozess zu bekämpfen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und einen strahlenden Teint zu erhalten.

Schau dir diesen Artikel beim nächsten Einkauf wieder an!

Ein paar Tipps

Bevor wir die wichtigsten Zutaten für eine gesunde Ernährung aufzählen, hier noch ein paar Tipps: 
  • Verwende so viel wie möglich frische Produkte.
  • Konsumiere am besten frisches Obst und Gemüse. So verhinderst du, dass ihre Vitamine und Spurenelemente beim Kochen verderben. Andernfalls entscheide dich für das Dampfgaren.
  • Diversifiziere deine Ernährung so weit wie möglich! So erhältst du eine größere Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Reduziere Lebensmittel, die zum Altern beitragen, wie z. B. Zucker, der die vorzeitige Hautalterung beschleunigt, was zu einer verminderten Hautelastizität, Falten und schlaffer Haut führt.

Essentielle Fettsäuren

Für eine mit Feuchtigkeit versorgte und daher weniger faltige Haut tragen die "guten" Fette (oder essentiellen Fettsäuren Omega 3 und 6) dazu bei, die oberen Schichten der Epidermis vor äußeren Aggressionen zu schützen, indem sie die Feuchtigkeit in der Hornschicht halten. Bevorzuge Omega-3-Fettsäuren und schränke die Quellen von Omega-6-Fettsäuren wie Erdnuss-, Sonnenblumen- und Palmöl ein. Unsere westliche Ernährung, die reich an industriell verarbeiteten Gerichten ist, ist besser mit Omega-6-Fettsäuren versorgt. 

Wo findet man "gute" Fette?

In fetten Fischen:
  • Makrele
  • Sardine
  • Lachs
  • Thunfisch
  • Hering
  • Sardelle
  • magerer Fisch
  • Meeresfrüchte (Jakobsmuscheln, Miesmuscheln) 
 Pflanzliche Öle: 
  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Traubenkernöl
  • Leinöl
  • Walnuss
  • Soja
Einige Tipps zu den Ölen:
  • Entscheide dich für "extra native" Öle.
  • Bevorzuge undurchsichtige Behälter oder dunkles Glas, damit das Licht den Inhalt nicht oxidieren kann.
Die Ölsaaten:
  • Haselnüsse
  • Oliven
  • Pistazien

Vitamine

Für einen Glanz- und Kraftschub sorgen die Vitamine C, A, E und die Vitamine der B-Gruppe, die insbesondere die Aufnahme der anderen Vitamine fördern. Für den Glanz, die Elastizität der Haut, die Reparatur und die Stabilisierung des Kollagens ist Vitamin C besonders wichtig.

Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die reich an wichtigen Vitaminen für eine gesunde Haut sind:
  • Zitrusfrüchte: Orange, Grapefruit, Zitrone.
  • Rote Früchte
  • Kiwi
  • Rote Paprika
  • Brokkoli

Die Spurenelemente

Selen: Selen ist ein Spurenelement, das die Zellalterung wirksam bekämpft. Es kommt in:
  • Fleisch
  • Schalentiere
  • Muscheln
  • In Eiern 
Zink: Reguliert die Talgsekretion und hilft bei der Bekämpfung von vergrößerten Poren, Akne und anderen Hautunreinheiten. Es kommt in..: 
  • Austern
  • Eier
  • Geflügel
Eisen: Eisen ist ein Allrounder für gutes Aussehen. Es ist enthalten in:
  • rotem Fleisch
  • Eigelb
  • Linsen, Tofu
  • weiße Bohnen
  • aromatische Pflanzen (Rosmarin, Petersilie, Minze).

Superfoods

  • Grüner Tee: Es gibt viele verschiedene Arten von grünem Tee, und alle enthalten Polyphenole (Antioxidantien, die Schäden durch freie Radikale bekämpfen und die Auswirkungen des Alterns verringern) und Katechine (Moleküle, die helfen, Sonnenschäden wie Hyperpigmentierung zu verhindern). Grüner Tee hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Dunkle Schokolade: Qualitativ hochwertige dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil ist reich an organischen Antioxidantien, darunter Polyphenole, Flavanole, Catechine und andere. 
  • Chiasamen: Chiasamen sind vollgepackt mit Antioxidantien, die deinen Zellen helfen, sich gegen freie Radikale zu wehren und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Wie lange dauert es, bis man Ergebnisse sieht?

Es dauert zwischen 4 und 6 Wochen, bis du die Auswirkungen der Lebensmittel auf deine Haut sehen kannst. Das ist der Zeitraum, den die oberflächlichen Zellen der Epidermis benötigen, um sich zu erneuern.
Vorheriger Artikel 7 Fehler, die du für schöne Haut vermeiden solltest
Nächster Artikel Warum sollten Männer ihre Haut peelen?

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder