Siehe Inhalt
7 erreurs à éviter pour une belle peau

7 Fehler, die du für schöne Haut vermeiden solltest

Wenn man die Gewohnheiten von Männern und Frauen bei der Gesichtspflege vergleicht, fallen einem große Unterschiede auf. Aber Männer bemühen sich sehr und werden sich ihrer Gewohnheiten immer bewusster. Dennoch machen viele von ihnen immer noch Fehler, die es zu vermeiden gilt. Die tägliche Wiederholung dieser Fehler kann einen echten negativen Effekt auf deine Haut haben. Wir beschreiben dir 8 häufige Fehler, die du so gut wie möglich vermeiden solltest.

Zu viel Peeling

Ein sehr häufiger Fehler besteht darin, es mit dem Peeling zu übertreiben. Es stimmt, dass Peeling sehr wichtig ist (wie wir hier erklärt haben): Warum sollten Männer ihre Haut peelen?), aber zu viel Peeling unterdrückt die Schutzbarriere der Haut, öffnet Schmutz und Bakterien Tür und Tor und kann sogar zu vorzeitiger Faltenbildung führen.

Dermatologen zufolge sollte man seine Haut ein- bis zweimal pro Woche peelen und dabei darauf achten, dass man dies sanft tut.

Zu viel Berührung des Gesichts

Das ist etwas, was wir leider sehr oft tun: unser Gesicht den ganzen Tag lang berühren. Wenn du dein Gesicht berührst, können Schmutz und Bakterien von deinen Händen auf dein Gesicht übertragen werden, was zu verstopften Poren und Hautausschlägen führen kann.

Nicht genug trinken

Die Haut lässt viel durchscheinen: Was im Inneren passiert... das sieht man auch außen! Viel Wasser zu trinken kann nämlich enorme Vorteile für deine Haut haben. Dadurch werden Giftstoffe aus dem Körper gespült, die sonst durch deine Poren austreten würden. 

In schmutziger Bettwäsche ins Bett gehen

Dies ist ein logischer Faktor, der dennoch oft vergessen wird. Schmutzige Laken oder Kleidung beherbergen viele Bakterien, die in direkten Kontakt mit der Haut kommen. Bettlaken bestehen in der Regel aus Baumwolle, Leinen oder Seide, und diese natürlichen Materialien können als Brutstätte für Bakterien dienen. Es wird daher empfohlen, die Bettwäsche einmal pro Woche zu reinigen.

Pickel ausquetschen

Wer ist nicht versucht, seine Pickel oder Mitesser aufzustechen, sobald sie auftauchen? Halte dich zurück! Ihnen zu Leibe zu rücken ist eine schlechte Idee, denn das kann Spuren auf deiner Haut hinterlassen.

Den Sonnenschutz vergessen

Einige Dermatologen raten sogar dazu, täglich Sonnencreme auf das Gesicht aufzutragen. Tagespflegeprodukte haben einen UV-Index, damit du die Sonne genießen kannst, ohne ihre schädlichen Auswirkungen zu spüren.

Verwende für den Körper die gleiche Seife wie für das Gesicht.

Vergiss nicht, dass die Gesichtshaut viel empfindlicher ist als der Rest des Körpers und deshalb besondere Pflege benötigt. Wenn du also für dein Gesicht die gleiche Seife benutzt wie für den Rest deines Körpers, tust du deiner Gesichtshaut keinen Gefallen.
Vorheriger Artikel Der ultimative Leitfaden für die Pflege deines Bartes
Nächster Artikel Nährt deine Haut (von innen)!

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder